Ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt

Sind die Lichter angezündet....

Traditionen soll man pflegen und wir pflegen diese schöne Tradition unseres Weihnachtsmarktes schon seit einigen Jahren. Wie in jedem Jahr, pünktlich zum 2. Advent, öffnen wir für unsere Bewohner, deren Angehörige und viele Gäste unseren kleinen Weihnachtsmarkt. Hier gibt es Alles, was das Herz begehrt, angefangen von frisch gebackenen Waffeln nach „Geheimrezept“, über Quarkbällchen, Folienkartoffeln und …

mehr


St. Martin in der Medina Belzig

Pünktlich zu St Martin lud unser Küchenpersonal zu einem passenden Buffet ein. Mit Gänseschmalz und frischem Baguette, Brühe vom Gänseklein und natürlich den obligatorischen Gänsekeulen mit Rot- oder Grünkohl und Klößen übertrafen sie sich selbst. Unsere Augen und auch der Appetit waren riesig und es hat allen Bewohnern und Gästen hervorragend geschmeckt. Mit vollen Bäuchen ging es …

mehr


Kartoffelfest mit Blasmusik

Blasorchester der freiwilligen Feuerwehr Görzke

Der Herbst ist Erntezeit und wir feierten den Herbst mit einem ganztägigen Kartoffelfest. Schon zur Mittagszeit hatte unser Küchenpersonal gezaubert und es gab eine reichhaltige Auswahl an gerichten, angefangen von einer Kartoffel-Kürbis-Suppe bis hin zu gefüllten kartoffeltaschen und einem Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf. Den Nachmittag eröffnete dann das Blasorchester der freiwilligen Feuerwehr Görzke mit zünftiger Musik und leckerem …

mehr


„Ein Tänzchen in Ehren, kann niemand verwehren“

Bad Belziger Rolli-Tänzer

„Was hab ich früher gern getanzt!“ Diesen Satz hören wir immer wieder und auch die Angehörigen erzählen immer wieder Geschichten, in denen die Eltern als „wilde Tänzer“ bezeichnet werden. „Die ersten und die letzten auf dem Tanzboden!“ Kurzerhand wurden die Rollitänzer  aus Bad Belzig eingeladen und gaben eine Tanzstunde. Große Augen und volle Konzentration waren …

mehr


„Wenn uns die Sommersonne lacht…“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„….dann zieht es uns in´s Grüne“ In diesem Jahr hatten wir bei unserem Sommerfest viele zwei- und auch vierbeinige Gäste. Die „Rollende Arche“ aus Berlin besuchte uns mit vielen Tieren zum Bestaunen, aber auch zum Anfassen. Ob Angorahäschen Mariechen, Hängebauchschwein Tofu oder Alpaka Momo – sie zauberten allen Bewohnern und Gästen ein Strahlen in die …

mehr


Junge Künstler zu Gast in der Medina Belzig

Musik kann uns verzaubern und wenn die Künstler noch jung sind – umso mehr! Am 18. Mai waren kleine und auch schon etwas größere Talente der Musikschule „Engelbert Humperdinck“ zu Gast in unserem Haus und zeigte uns ihr Können. Bekannte und auch weniger bekannte Melodien verzauberten unsere Ohren mit Gitarren, einem Saxophon und Klavierbegleitung. Mit viel …

mehr


Heinz Quermanns Tochter zu Gast in der Medina Belzig

DSCN0437

Heute besuchte uns Frau Pertra Quermann, die Tochter des legendären Heinz Quermann, einem der bekanntesten Fernsehunterhalter der DDR. Auf einer Leinwand zeigte Sie viele Bilder und Viedeosequenzen ihres 2003 verstorbenen Vaters. So schwelgten die Bewohner mit ihr in Erinnerungen an alte Zeiten, legendären Auftritten und lauschten bei Plaudereien aus dem Privaten sowie kleinen Geheimnissen über/von Heinz Quermann …

mehr


Eine Zeitreise in´s Mittelalter – Fasching in der Medina Belzig

SAM_7231

Wer hat sich nicht schon als Kind eine Zeitmaschine gewünscht? Jeder träumt doch davon, durch Zeit und Raum zu reisen und längst vergangene Zeiten zu besuchen! Wir haben das Experiment gewagt und sind in´s Mittelalter gereist. Wer an den strengen Torwächtern vorbei kam, konnte Burgherren und edle Damen, feine Herren mit ihren Knappen aber auch …

mehr


Das „Fläming-Quartett“ Zu Gast in der Medina Belzig

Musik streichelt die Seele – diese Worte konnte man beim Konzert des „Fläming-Quartett´s“ sprichwörtlich mit den Händen greifen. Mit sichtlicher Hingabe lauschten die Bewohner und Gäste den ungewohnten Klängen und gaben sich Musik aus allen Epochen hin. Die wunderbare Moderation half den Bewohnern, sich in die jeweilige Zeit einzufühlen. Selbst kleine „Unruhegeister“ wurden still und …

mehr


Sind die Lichter angezündet, Freude zieht durch jeden Raum

IMG_1755

Die Tage vor Weihnachten sind angefüllt mit Heimlichkeit, Neugier und auch ein wenig Aufregung. Wenn dann der Saal festlich geschmückt, die Lichter brennen, die Weihnachtlieder erklingen, dann ist jeder Bewohner in froher Erwartung und die Angehörigen blicken in strahlende Gesichter. Zum Weihnachtsfest werden selbst gestandene Männer wieder zum Kind, wenn der Weihnachtsmann erscheint. Da wird …

mehr